2023_EH_am_Hund.jpg

Rotkreuzkurs Erste Hilfe am Hund

Bildungszentrum

Tel: 0981/46115-25
rotkreuzkurs@kvansbach.brk.de

Henry-Dunant-Str. 10
91522 Ansbach

Die BRK-Defi-App als Download

(aktuell nur für iOS verfügbar)

Schnell kann ein Hund einen Unfall erleiden oder er wird plötzlich schwer krank. Es ist wichtig, dass sich ein Hundehalter dann zu helfen weiß und einfache Maßnahmen kennt, mit denen er den verletzten Hund versorgen und für den Transport zum Tierarzt vorbereiten kann.

Hundehalter lernen auf der Grundlage aktueller veterinärmedizinischer Erkenntnisse, Notsituationen bei ihrem Hund zu erkennen und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Die Übungen werden praxisorientiert am Hund durchgeführt. Auch große Plüschtiere werden für die Übungen eingesetzt. Eigene Hunde dürfen nicht mitgebracht werden.

In vielen Bereichen des täglichen Lebens ist der Hund ein treuer und unverzichtbarer Begleiter des Menschen. Hunde spenden Trost, geben vielen Menschen neuen Lebensmut, beschützen ihre „Frauchen“ oder „Herrchen“ und leben als treuer Kamerad in der Familie. Hunde sind aber auch neugierig, suchen, spielen oder reißen manchmal aus. Deshalb ist es enorm wichtig, dass Sie in Notfallsituationen, in denen Ihr Hund verletzt oder gar schwer erkrankt ist, einfache Maßnahmen beherrschen, mit denen Sie Ihren Hund Erstversorgen und für den Transport zum Tierarzt vorbereiten können. Unsere erfahrene Seminarleitung besitz neben der fachlichen Kompetenz auch jahrelange Praxiserfahrung als Hundebesitzer und Hundeführer in der Rettungshundestaffel und zeigt Ihnen alles Wichtige, um auf den Fall der Fälle vorbereitet zu sein. Alles, was zu den jeweiligen Themenbereichen praktisch vermittelt wird, kann an dafür geschulten Hunden geübt werden.

Themen

Dieser Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, um in Lebensbedrohlichen, wie auch in alltäglichen Situationen ohne fachliche Vorkenntnisse helfen zu können. 

  • Blutstillung, Wundbehandlung und Fremdkörperentfernung
  • Anlegen von Kopf- und Pfotenverbänden
  • Versorgung von Knochenbrüchen und Bauchverletzungen
  • Maßnahmen bei Vergiftungen und Insektenstichen
  • Fiebermessen, Pulskontrolle und Medikamentengabe
  • Korrekter Transport verletzter Tiere inklusive Maßnahmen zum Eigenschutz
  • Maßnahmen bei Magendrehungen, Hitzschlag und Erfrierungen

Übersicht

Lehrgangsdauer

4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Kosten

Preis pro Person 50,00 €

Zielgruppe
  • Hundebesitzer
  • Tierliebhaber
  • Alle Interessierte
Wir kommen zu Ihnen

Für Firmen, Vereine, Organisationen oder andere Gruppen können wir unsere Kurse und Lehrgänge auch in Ihren Räumlichkeiten durchführen.
Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular "Anforderung Rotkreuzkurs Exklusiv"

Datenschutzinformationen des BRK-Bildungszentrums

Bevor Sie sich im Bildungszentrum zu einem Lehrgangstermin anmelden, beachten Sie bitte unsere Datenschutzinformationen gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung.

Termine

Fr, 22.03.2024, 17:00 - 20:30 Uhr
Erste Hilfe am Hund
2024/EH-HUND/001
91522 Ansbach, Henry-Dunant-Str. 10 - Link zur Karte
45,00 €, 15 Plätze vorhanden - anmelden
Sa, 29.06.2024, 09:00 - 12:30 Uhr
Erste Hilfe am Hund
2024/EH-HUND/002
91522 Ansbach, Henry-Dunant-Str. 10 - Link zur Karte
45,00 €, 12 Plätze vorhanden - anmelden
Sa, 21.09.2024, 09:00 - 12:30 Uhr
Erste Hilfe am Hund
2024/EH-HUND/003
91522 Ansbach, Henry-Dunant-Str. 10 - Link zur Karte
45,00 €, 15 Plätze vorhanden - anmelden