blue-light-4165414_1920.jpg
Meldungen des KreisverbandesMeldungen des Kreisverbandes

Sie befinden sich hier:

  1. Angebot
  2. News
  3. Presse & Service

Meldungen aus dem BRK Kreisverband Ansbach

Stellungnahme zur Aufhebung des Katastrophenfalls: Weiterhin Finanzierung für Hilfsorganisationen sicherstellen

Mit der Feststellung des Katastrophenfalls am 16. März 2020 durch Ministerpräsident Markus Söder haben weitreichende gesetzliche Regelungen des Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes (BayKSG) Anwendung gefunden. Hierdurch wurden unter anderem Fragen der Alarmierung, der Refinanzierung der Einsatzkosten und der Einsatz ehrenamtlicher Einsatzkräfte geregelt. Weiterlesen

Das BRK-Ansbach hält wieder Erste-Hilfe-Kurse

„Wie übt man die Wundversorgung am Kinn, wenn beide Kursteilnehmer einen Mund-Nasen-Schutz tragen?“ wird Anja Feeß, Erste-Hilfe-Ausbilderin beim Bayerischen Roten Kreuz Kreisverband Ansbach, von einer Teilnehmerin gefragt, als sie am vergangenen Donnerstag den ersten Rotkreuzkurs nach dem Shutdown wegen der Corona-Pandemie hält. Am vergangenen Samstag wurden weitere drei Kurse in Ansbach und in Rothenburg gehalten. Es mussten viele Fragen besprochen werden, nachdem die Bayerische Staatsregierung die Erwachsenen-bildung zum 1.6.2020 wieder zugelassen hat. Bei Erste-Hilfe-Kursen gibt es seit... Weiterlesen

Am Sonntag, den 14.06.2020 ist Weltblutspendertag: „Wer Blut spendet, rettet Leben und ist ein Gegenentwurf zur Gleichgültigkeit“

Aufgrund der begrenzten Haltbarkeiten von Blutpräparaten, sowie der Alternativlosigkeit zu gespendetem Blut ist und bleibt ein kontinuierliches, weltweites Engagement der Menschen für die Blutspende unabdingbar. Am Weltblutspendertag (Sonntag, 14. Juni 2020) erinnert das Bayerische Rote Kreuz an die Wichtigkeit der Blutspende. Weiterlesen

Staatsminister Herrmann dankt für wochenlangen Einsatz

Um sich über die bisherige Bewältigung der Corona-Pandemie zu informieren und den vielen Ehren- und Hauptamtlichen des BRK zu danken, besuchte der Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, die Landesgeschäftsstelle des BRK. Weiterlesen

DRK-Präsidentin Hasselfeldt und Generalarzt Dr. Most zu Besuch beim BRK

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt, und der Generalarzt der Bundeswehr, Dr. Bruno Most, besuchten im Beisein von BRK-Präsident Theo Zellner und Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk den BRK-Kreisverband in Tirschenreuth. Weiterlesen

Bereitschaft – Mehr als nur Sanitätsdienste!

Scheune in Vollbrand – SEG-Einsatz #5 für den SLF 73/1 + + + + + Manpower und Teamwork gefragt – Bereitschaften im BRK - Kreisverband Ansbach in ihrem Element! + + + + +

Datum: 30.05.2020, 14:24 – 2:00 Uhr
Einsatzort: Brünst bei Lehrberg
Einheiten: *39 Helfer* - SLF 73/1, AN 10/10, AN 10/11, AN 73/1, AN 73/2, BOB 73/1, AN 14/10, DTH 14/10, NDA 56/1, WIB 53/1 Gestern gegen 14:24 Uhr wurden die Bereitschaften im BRK - Kreisverband Ansbach zu einem Brand eines Stalls nach Brünst bei Lehrberg alarmiert. Vor Ort brannte eine Scheune mit Stroh und ein Putenstall mit ca. 5500 Puten. Als wir...
Weiterlesen

Ilse Aigner mahnt zur Vorsicht: "Diese Ferien fordern uns alle"

Ehrenamtlicher Retter zu sein, das ist gerade in Corona-Zeiten keine leichte Aufgabe. Vor allem die Bergwacht und Wasserrettung stehen in Bayern vor großen Herausforderungen. Weiterlesen

Möbel adeeee! - Baustellenupdate #2

Nachdem wir letzte Woche schon das gröbste aus dem Haus geräumt haben, wurden dieses Wochenende die restlichen Gegenstände entsorgt. Dabei verabschiedeten wir uns nicht nur von den kleinen Habseligkeiten, sondern auch vom Großteil der Möbel. Ganz im Zeichen der Inklusion wurde vom Vorbesitzer nicht nur eine Art von Schrauben, sondern Kreuz-, Schlitz- und Torxschrauben in den verschiedensten Größen zum zusammenbauen verwendet – es kam definitiv keine Langeweile auf! Während dem Abbau kamen auch weitere kleinere Baustellen zum Vorschein… Wir haben an diesem Wochenende auch einen halben...
Weiterlesen

Reihentestungen: BRK in Forderung bestätigt

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gestern in Berlin angekündigte Verordnung zur lückenlosen Durchführung von Reihentests für Bewohner und Mitarbeiter von Altenpflegeeinrichtungen und deren Finanzierung durch die Krankenkassen wird vom BRK als lange überfällige Maßnahme bewertet und ausdrücklich begrüßt. Weiterlesen

Bericht vom Blutspenden in Weidenbach

Beim Termin am 19. Mai erschienen 84 Spendenwillige, von denen 64 zur Spende zugelassen wurden, darunter waren 17 Erstspender. Alle wurden von Klaus Würschinger und seinem Team betreut. Wir danken den Spenderinnen und Spendern, allen voran Renate Horänder, die ihre 50. Blutspende gab. Weiterlesen

Seite 1 von 29.