blue-light-4165414_1920.jpg
Meldungen des KreisverbandesMeldungen des Kreisverbandes

Sie befinden sich hier:

  1. Angebot
  2. News
  3. Presse & Service

Meldungen aus dem BRK Kreisverband Ansbach

Erheblicher Einsatzrückgang an Silvester

Einen erheblichen Rückgang von Einsätzen verzeichnet der BRK-Rettungsdienst. Weiterlesen

Gesundes neues Jahr 2021

Rückblick und Neujahrsgrüße der Rettungsdienstleitung mit herzlichem Dank an alle haupt- und ehrenamtlich Tätigen im BRK Kreisverband Ansbach. Weiterlesen

BRK-Präsident verständnislos über angekündigten Lieferverzug von Impfdosen

Verständnislos äußerte sich BRK-Präsident Theo Zellner über den vom Bundesgesundheitsministerium angekündigten Lieferverzug der dringend benötigten Impfdosen im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk am Mittwochabend. Weiterlesen

Neujahrsaktion - Corona-Schnelltests

Die Weihnachtstestaktion wurde bei uns in Stadt und Landkreis Ansbach sehr gut angenommen. 565 Testungen wurden vom 23. bis 25.12.2020 von 55 Helferinnen und Helfern durchgeführt. So war ein sicherer Besuch von Angehörigen im Pflegeheim möglich. Zu Neujahr wird es nun erneut eine derartige Aktion geben. Wieder arbeiten BRK-Bereitschaften, Wasserwacht und DLRG zusammen, um im humanitären Einsatz Corona-Schnelltests anzubieten. Das Testangebot ist weiterhin gratis und richtet sich speziell an Menschen, die Angehörige in Heimen und Pflegeeinrichtungen besuchen möchten. Am Testzentrum sind... Weiterlesen

Weihnachtskartenaktion der Bereitschaftsjugend

Unter dem Motto „WIR denken an Sie“ folgte die Bereitschaftsjugend dem Aufruf der Landesbereitschaftsjugendleitung und bastelte etwa 1000 individuelle Weihnachtskarten für BewohnerInnen von Alten- und Pflegeheimen. Weiterlesen

Hilfsorganisationen testeten über 12.000 Angehörige pflegebedürftiger Menschen

Unter Federführung der Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes haben die bayerischen Hilfsorganisationen (ASB, DLRG, JUH, MHD, MHW, THW und BRK) im Rahmen einer „Weihnachtsaktion“ an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen über 170 Schnelltest-Stationen in Betrieb genommen. Weiterlesen

"Glanzlicht gelebter Nächstenliebe" - Weihnachts-Testaktion gestartet

Um den ehrenamtlichen Einsatzkräften für ihren weihnachtlichen Einsatz zu danken, sind Gesundheitsministerin Melanie Huml und Innenminister Joachim Herrmann an Heiligabend nach Nürnberg gekommen. Weiterlesen

„Weihnachtstestaktion der Hilfsorganisationen“

Zum Schutz der Heimbewohnerinnen und Heimbewohner fordern die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen von jeder Besucherin und jedem Besucher einen negativen Test auf das Coronavirus. Nun haben die Führungsgruppen Katastrophenschutz für Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach eine gemeinsame Strategie entwickelt, um Heimbesuche während der Feiertage auch kurzfristig zu ermöglichen. Vor und während der Weihnachtsfeiertage werden in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach die Hilfsorganisationen unter Federführung des Kreisverbandes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) das Testangebot im Testzentrum in... Weiterlesen

Standortkarte und FAQ zur Weihnachts-Testaktion

Die bayerischen Hilfsorganisationen werden unter Federführung des Bayerischen Roten Kreuzes an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen Schnelltestungen für Angehörige pflegebedürftiger Menschen anbieten. Dieses flächendeckende Angebot wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege initiiert und wird mit 600.000 Schnelltests unterstützt. Weiterlesen

Das Unmögliche möglich machen

Der diesjährige Weihnachtsspot des Bayerischen Roten Kreuzes fokussiert sich auf den Dank an die über 200.000 ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden des Bayerischen Roten Kreuzes, die häufig und besonders in diesem Jahr das Unmögliche möglich machen. Weiterlesen

Seite 1 von 37.