Bereitschaft-FCN.jpg
Unsere BereitschaftUnsere Bereitschaft

Unsere Bereitschaft

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) verlassen.

Die rund 2.700 ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaften im BRK-Ansbach, davon 48 in Bechhofen, sind auf alle Arten von Notfälle und Einsätze vorbereitet. Sie tragen ihren Teil zum reibungslosen Ablauf der vielseitigen Aufgaben im BRK, wie Erste Hilfe, Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Rettungsdienst, Blutspendedienst uvm. für die Menschen in und um Bechhofen, sowie im ganzen Landkreis Ansbach bei.

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Die Bereitschaften des BRK kommen verstärkt in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen
  • Unterstützung des Regelrettungsdienstes
  • Versorgung von Verletzten bei Verkehrsunfällen sowie psychologische Nachbetreuung
  • Bereitstellung von Notunterkünften und Mahlzeiten
  • Suche nach Verschütteten mit Spürhunden
  • Unterstützung mobiler Blutspendezentren des BRK
  • Suche nach Angehöriger nach Kriegen und Katastrophen

Alles in allem kann man die Bereitschaften mit ihrer Vielzahl an Betätigungsfeldern als das „Rückgrat“ des BRK bezeichnen. Jeder ab 16 Jahren ist hier herzlich willkommen, seine persönliche Stärken und Fähigkeit in den Dienst unserer Arbeit zu stellen.

Wollen Sie mitmachen? Dann kontaktieren Sie uns gerne einfach!