BereitschaftsjugendBereitschaftsjugend

Bereitschaft Heilsbronn

Bereitschaftsjugend Heilsbronn

Die Bereitschaftsjugend, als Teil der Bereitschaft, bildet  Kinder und Jugendliche spielerisch und altersgerecht in der Ersten Hilfe aus. Die Kenntnisse werden durch Übungen und Fortbildungen gefestigt und erweitert.

In den Gruppenstunden stehen nicht nur die Theorie und Praxis der Ersten Hilfe auf dem Programm, auch Aktivitäten wie Spiele, basteln, backen usw., dürfen bei unseren Gruppenstunden nicht fehlen.

Wir legen großen Wert darauf, dass auch die einzelnen Jugendbereitschaften einander näher kennen lernen und veranstalten aus diesem Grund regelmäßig gemeinsame Ausflüge (Kino, Freizeitpark, Eis essen, grillen – und was uns sonst noch einfällt).

Hierbei kann man viele neue Leute kennenlernen und in einer großen Gruppe Abenteuer erleben.

Die aufregendsten Abenteuer erlebt Ihr sicher auch auf den Sanitätsdiensten (z.B. Sommernachtsball, Fußballturniere usw.) zu denen Ihr die Erwachsenen begleiten dürft, um diesen einmal über die Schulter zu schauen und eventuell selbst einmal ein Pflaster zu kleben oder gar den Blutdruck zu messen.

Dabei müssen natürlich die Gesetze des Jugendschutzes beachtet werden, z. B. bezüglich der Dauer der Dienste und der jeweiligen Uhrzeit.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos und ehrenamtlich (also freiwillig), das bedeutet auch, dass man zu nichts gezwungen wird und sich nur insoweit engagiert, wie man dies selbst möchte.