fw.jpg
Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Feuerwehren 7UERotkreuzkurs Erste Hilfe für Feuerwehren 7UE

Rotkreuzkurs EH für Feuerwehren - Ergänzungsmodul

Ansprechpartner

Herr
Ferdinand Czermack

Tel: 0981/46115-25
czermack@kvansbach.brk.de
Kontaktformular

Henry-Dunant-Str. 10
91522 Ansbach

Telefonzeiten:
Montag bis Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr und
12.30 - 16.00 Uhr
Freitag
08.00 . 12.00 Uhr

Die medizinische Versorgung von Unfallopfern und auch Brandverletzten ist die wesentliche Aufgabe des Rettungsdienstes. Dennoch ist es wichtig, dass die medizinische Ausbildung der Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehren ebenfalls qualifiziert hoch ist. Ziel ist es, den Feuerwehren die notwendigen Kompetenzen an die Hand zu geben, um die ersten medizinischen Schritte qualifiziert einleiten zu können und zusammen mit dem Rettungsdienst eine erstklassige Versorgung der Patienten vorzunehmen. Nicht zuletzt soll die Ausbildung auch dazu dienen, im Einsatzfall, verletzte Kollegen gut zu versorgen, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Die Schwerpunkte des Feuerwehr Ergänzungsmoduls liegen in der Vertiefung und Intensivierung der Kenntnisse über:

  • Brandverletzungen und anderen thermischen Problemen, wie beispielsweise der Hitzeerschöpfung oder Unterkühlungen,
  • Maßnahmen bei Rauch- und Atemvergiftungen
  • Rettung und Primärversorgung aus einem verunfallten Fahrzeug
  • Reanimation eines Betroffenen, mit Zuhilfenahme von zusätzlichem Material, dass den Feuerwehren zu Verfügung steht, wie zum Beispiel ein Beatmungsbeutel
  • Rettung und Transport von Verletzten, viele Fahrzeuge der Feuerwehr sind mittlerweile mit verschiedenen Tragen und anderen medizinischen Hilfsmitteln ausgestattet, auf die in diesem Lehrgang besonders eingegangen werden soll

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

...dann sprechen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular "Anforderung Rotkreuzkurs Exklusiv"