Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Rotkreuz-MeldungenRotkreuz-Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Leistungen
  2. News
  3. Presse & Service
  4. Rotkreuz-Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

-

JRK-Bücherflohmarkt

Leseratten und Bücherwürmer aufgepasst!

Bald ist wieder der alljährliche Bücherflohmarkt des JRK Kreisverband Ansbach. Es gibt viel neues zu durchstöbern. Neben Kinderbüchern, Romanen, Krimis und Kochbüchern sind auch wieder etliche Lexika und Schulbücher eingegangen. Bringt einfach etwas Zeit mit und findet das ein oder  andere Schätzchen zum schmökern und staunen.

Die Happy Hour mit einem stattlichen Preis von nur 2€/kg-Buch anstatt den üblichen 3€/kg-Buch findet von 9.00 - 10.00 Uhr statt.

Falls ihr vorher noch im Bücherregal Platz machen müsst, seid ihr herzlich Willkommen einen Tag...

Weiterlesen

E-Bikes beim Johannitag in Triesdorf

Nach den guten Erfahrungen vom letzten Jahr kamen auch in diesem Jahr beim Sanitätsdienst in Triesdorf wieder E-Bikes zum Einsatz. Das hat einige Vorteile. Weiterlesen

Bericht vom Blutspenden in Ornbau

Beim Termin am 1. Juli erschienen 80 Spendenwillige, von denen 70 zur Spende zugelassen wurden, darunter waren 2 Erstspender. Alle wurden von Susanne Kraus und ihrem Team betreut. Wir danken den Spenderinnen und Spendern, allen voran Maximilian Gress, der seine 100. Blutspende gab. Weiterlesen

BRK klingelt an den Türen

Mitgliederwerbeaktion des Bayerischen Roten Kreuzes

  Ab kommenden Montag (08.07.2019) sind im östlichen Landkreis Ansbach, sowie in der Stadt Ansbach Helfer unterwegs, um über das Bayerische Rote Kreuz und dessen Aufgaben zu informieren und Fördermitglieder zu gewinnen, die das BRK nach Möglichkeit langfristig mit einer jährlichen Spende unterstützen wollen. Herbert Balbach, stellvertretender Kreisgeschäftsführer des BRK: „Diese Form der Haustürwerbung ist mit eigenem Personal nicht zu bewältigen. Wir haben deshalb, wie viele andere Verbände auch, uns einen Partner gesucht: In unserem... Weiterlesen

Neues Zuhause für das BRK in Heilsbronn

Am vergangenen Samstag wurde das neue BRK-Heim und die dazugehörige Fahrzeughalle der Bereitschaft Heilsbronn feierlich eröffnet. Begrüßt wurden die Gäste durch die Vorsitzende des Kreisverbandes, Anna-Maria Wöhl. Nach weiteren Grußworten durch den Landrat Dr. Ludwig und den örtlichen Bürgermeister Dr. Pfeiffer, folgte ein Bericht über Finanzierung, sowie Planungs- und Bauphasen durch den Kreisgeschäftsführer Herrn Bischoff. Im Anschluss folgte eine ökumenische Segnung durch die beiden örtlichen Pfarrer Schindler und Grünwald.

Nach dem offiziellen Teil gab es ein buntes Programm...
Weiterlesen

Prüfung geschafft! - Neue Rettungssanitäter!

Bei stolzen 33 Grad Außentemperatur haben sich vergangenen Samstag bei uns im Kreisverband gemeinsam mit dem BRK Kreisverband Neustadt/A.-Bad Windsheim und unserem Kooperationspartner, dem BRK Bildungszentrum Nürnberg, 18 Teilnehmer der Abschlussprüfung zum Rettungssanitäter/in gestellt. Der Kreisverband gratuliert den erfolgreichen Absolventen und ist stolz darauf, dass alle diese Herausforderung auf sich genommen haben! Weiterlesen

Landrat und Bundestagsabgeordneter proben den Notfall

Landrat Dr. Jürgen Ludwig und Arthur Auernhammer, MdB, haben am Infostand der Bereitschaft Weidenbach auf der Gewerbeschau in Merkendorf die Herz-Lungen-Wiederbelebung geübt. Weiterlesen

Hautnaher Einblick in Einsatzgeschehen

Am 19. Mai fand der diesjährige Rot-Kreuz Tag statt. Bei bestem Wetter konnten im Kreisverband Ansbach zahlreiche Gäste nahezu das gesamte Aufgabenspektrum und Leistungspotential des Kreisverbandes miterleben. Schauübungen des Rettungsdienstes und der Rettungshundestaffel ermöglichten einen hautnahen Einblick in echte, teilweise parallel ablaufende, Einsatzgeschehen. Natürlich war mit allerlei Leckereien auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Auch für die Kleinen boten das Jugendrotkreuz und die Bereitschaftsjugenden ein buntes Programm vom Kinderschminken bis hin zur Hüpfburg. Der... Weiterlesen

Für Großschadenslage bestens gewappnet

Katastrophenschutz-Übung in Dinkelsbühl Am Samstag, den 04.05.2019 wurde in Dinkelsbühl für den Ernstfall geübt. 
 
Nach einem kurzen Theorie-Block zu den aktuellen Entwicklungen der entsprechenden Richtlinien und Rahmenbedingungen durch den Landesbereitschaftsarzt Dr. Frank Friedrich, wurde durch die Schnell-Einsatz-Gruppen (SEG-Behandlung) des Kreisverbandes die Abläufe eines Großschadensereignisses geübt. Der Fokus lag hierbei auf den Schnittstellen und der Zusammenarbeit unterschiedlicher Einheiten (insgesamt über 50 Einsatzkräfte der Bereitschaften). Die Abläufe und Arbeitsweisen solcher... Weiterlesen

Neuer Erste-Hilfe-Ausbilder

Die Bereitschaft Weidenbach verfügt seit April 2019 wieder über einen Ausbilder für die Breitenausbildung. Weiterlesen

Seite 1 von 58.