04092014.png
DSCN0225.png
DSCN0238.png
DSCN0231.png
StartseiteStartseite

Das Bayerische Rote Kreuz

Herzlich Willkommen beim BRK-Kreisverband Ansbach!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

In Bayern ist das Bayerische Rote Kreuz mit diesen Aufgaben betraut und ist organisiert als Körperschaft des öffentlichen Rechts. Es unterhält eine Landesgeschäftsstelle in München, welcher fünf Bezirksgeschäftsstellen und 73 Kreisgeschäftsstellen  untergeordnet sind. Unsere Kreisgeschäftsstelle  in Ansbach ist für Stadt- und Landkreis Ansbach zuständig, was ca. 2.000 km² und damit etwa der Fläche des Bundeslandes Saarland entspricht.
Die Führungsspitze des BRK-Kreisverbandes Ansbach bildet die gewählte Vorstandschaft.

Über 3.200 ehrenamtliche aktive Mitglieder sind in vier Rotkreuz-Gemeinschaften organisiert: den Bereitschaften (inkl. Fachdiensten), dem Jugendrotkreuz, der Wasserwacht und der Gemeinschaft für Wohlfahrts- und Sozialarbeit. Zudem gibt es derzeit über 200 haupt- und nebenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Kreisgeschäftsführung an der Spitze.
Die derzeit ca. 11.000 passiven Mitglieder bilden mit ihren Förderbeiträgen einen unentbehrlichen Pfeiler des BRK-Kreisverbandes Ansbach.

  • Hausnotruf

    Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden - rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.
    Weiterlesen

  • Ambulante Pflege

    Die ambulante Pflege des DRK sorgen dafür, dass Sie zu Hause in gewohnter Umgebung Hilfe bekommen, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung.
    Weiterlesen

  • Erste Hilfe

    In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.
    Weiterlesen

  • Essen auf Rädern

    Mit Essen auf Rädern versorgt das DRK jeden Tag 170.000 Menschen.
    Weiterlesen

Nächste Termine

FEB
11
-
JAN
27
-

Aktuelles

21.08.2017

Summer Breeze 2017

 

Sanitätsdienst und eine logistische Meisterleistung zugleich!

Bereits seit Dienstag (15.08.2017)...

Weiterlesen

11.07.2017

Großer Bücherflohmarkt 2017

 

Am 23. Juli 2017 von 9.00 - 14.00 Uhr findet zum fünften Mal der große Bücherflohmarkt des...

Weiterlesen

10.05.2017

Weltrotkreuztag

Inoffizieller Feiertag für Rotkreuzler.

 

Jährlich begehen Mitglieder der Rotkreuz- und...

Weiterlesen

20.04.2017

Neue Spitze der Rot-Kreuz Bereitschaften in Stadt- und Landkreis Ansbach

Rot-Kreuz Bereitschaften Ansbach stellen Weichen für die Zukunft:

Mit deutlicher Mehrheit wurden...

Weiterlesen

12.04.2017

Mehr Sicherheit durch neuen Look

Der erste Rettungswagen mit neuem Hochsichtbarkeitskonzept wurde an den Rettungsdienst des BRK...

Weiterlesen

03.04.2017

BRK Vorstandschaft wieder bestätigt

Herrieden, 31.03.2017

 

Am vergangenen Freitag fand in Herrieden, Schernberg die große...

Weiterlesen

14.03.2017

BRK bei Zugunglück mit 220 Helfern

Rund 220 Helfer des Roten Kreuzes waren heute in den Morgenstunden bei dem schweren Zugunglück bei... Weiterlesen

12.03.2017

Eilmeldung: Beispiel einer Eilmeldung

Hierbei handelt es sich um ein Beispiel einer Eilmeldung. Diese Meldung wird per Newssync an weitere... Weiterlesen

12.02.2017

Personensuche in Dinkelsbühl

"Patient aus der Klinik Dinkelsbühl vermisst" - mit dieser Einsatzmeldung wurde die...

Weiterlesen

12.02.2017

Rettungswache Geilsheim in Betrieb

Nach nur fünf Monaten Bauzeit konnte die neue Rettungswache in Geilsheim am 12.12.2016 von den...

Weiterlesen

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

  • Kleidercontainer

    Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!
    Weiterlesen

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen